Donnerstag, 30. September 2010

Social Media Ticketing


Neue Platformen entstehen, auf denen angemeldete User Tickets auf ihren Facebook-Profilen empfehlen, verkaufen und damit Geld verdienen können. Eine interessante Entwicklung, die Veranstaltern und Veranstaltungsstätten verspricht, Aufmerksamkeit für ihre Events durch Viral-Promotion zu erzeugen. Posse.com aus Australien ist schon seit einiger Zeit dabei, dieses Modell anzubieten und zahlen bis zu 2 $ pro verkauftem Ticket:

Die Firma schreibt auf Ihrer Website:

"Posse.com empowers music fans to promote their favorite bands online and rewards them for doing so.

Posse is a fresh idea and a grand vision. It enables artists to empower fans to promote live music event tickets, music and other products on their behalf. Everyone wins – the artists build a strong rapport with their fans, promoters sell tickets in a more directed and efficient manner, record labels save on marketing budgets and fans earn money, special merchandise and exclusive access."

Ein weiterer Anbieter aus England ist Fatsoma.com. Diese liefern auch Zahlen:

2,358 events being promoted
547,862 tickets on sale
£290,407 available rep commission
8,387 reps online earning commission

Wer wird der erste Anbieter in Deutschland sein, der dieses Geschäftmodell umsetzt?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen